Langsam wurde es Zeit. Nach so vielen heißen Tagen (+32 Grad am 29.05.) im Mai, war Regen dringend nötig. Danach lebt die Vegetation wieder auf. Die Zahl der Schnecken hält sich derzeit noch in Grenzen.