Ende März zeigte das Thermometer schon +25 Grad Celsius. Unnatürlich warm. Und leider auch recht trocken, weshalb die Vegetation recht langsam

...

Nach dem plötzlichen Tod meiner lieben Renate Ende Dezember 2018, mit der ich die schönsten 37 Jahre meines Lebens verbringen durfte, war es auch im

...

Prinzipiell funktioniert alles gleich wie bei Wespen. Nur sind Hornissen wesentlich größer und gar nicht ungefährlich. Im Alpingarten tauchte das gut

...

Kleine Arbeiten gibt es zwischendurch immer im Alpingarten. Heute war eine Palette umzubauen, damit Blumenuntersetzer Platz haben und verschiedene Kräuter

...

Es ist der 12. April 2015 und ein richtig angenehmer Tag. Das Bächlein plätschert im Alpingarten. Die Christrose blüht schöner denn je. Die

...