Der Sommer 2020 lässt prinzipiell keine Wünsche offen. Es gibt heiße Tage und zwischendurch wieder Regen. Die Pflanzen gedeihen prächtig. Ich achte

...

Neues Gartenjahr - neues Glück. Der Winter hat keine Schäden hinterlassen. Der Frühling hat warm, fast zu warm begonnen. Bereits Anfang April

...

Da vom 8. Dezember bis 7. Januar keine Sonne im Alpingarten scheint, hält sich die Kälte besser als in der Umgebung. Es gab nicht viel Schnee;

...

Der Herbst 2019 war durchwachsen. Starke Regenfälle im Spätherbst führten zu Überschwemmungen im und um den Alpingarten. Dadurch flüchteten die

...

Der Sommer bescherte viel Schönwetter. Trotzdem war es nicht allzu trocken. Allerdings musste ich aufgrund der großen Hitze ab und zu mit etwas

...