Schade, wenn eine 50 Watt Solarzelle ungenutzt herum liegt. Deshalb habe ich sie auf der Ostseite des Gartenhauses befestigt. So kann sie in verschiedene Positionen abgekippt für die Morgensonne ausgerichtet werden. Vor allem zwischen Herbst und Frühling. Die Grundneigung beträgt 35 Grad. Insgesamt stehen nun theoretische 450 Watt zur Verfügung.