• 0308a
  • 0412a
  • 140309d
  • 140708
  • 140803d
  • 140803j
  • 110909a
  • 140308b
  • 140803
  • 1012a
  • 1019c
  • 130823pdn03

Willkommen im Alpingarten

Ab April 1998 waren wir stolze Gartenpächter in Innsbruck. Das Areal war fast 300 qm groß. 
Im April 2002 haben wir dann einen neuen Garten in unserer Gemeinde bekommen. Er hat nur noch 150 qm und liegt in einer Anlage von 125 Schrebergärten.
Da gibt es natürlich immer viel zu entdecken und zu bestaunen; auch wie sich alles während der verschiedenen Jahrszeiten verändert. Diese Eindrücke, spannendes Wissen rund um Pflanzen und Tiere und vieles mehr haben wir hier festgehalten.

Die Aroniabeere kennt man auch unter dem Namen Apfelbeere. Vom Geschmack her hat sie aber mit Äpfeln nichts zu tun. Sie ist gewöhnungsbedürftig, aber eben sehr gesund. Sie ist unempfindlich gegen Pflanzenkrankheiten und Schädlinge. In Russland und Polen

gilt sie als Heilpflanze. Mehr als 100ml Saft pro Tag sollte man aber nicht trinken, weil die Beere Blausäure enthält. Unsere Ernte beläuft sich auf 800 Gramm. Es ist die erste Ernte, da letztes Jahr die Amseln schneller waren.